Nachrichtenarchiv

Abendliche Stadtführung am Weinfestfreitag

Am Freitag, den 19. August wird in einer abendlichen Ortsbegehung im Rahmen des Alkener Weinfestes die über 1000jährige Stadtgeschichte erläutert.

Im Mittelpunkt der Führung stehen sowohl die Reste der Stadtbefestigung wie auch die zahlreichen historischen Häuser. Eine besondere Aufmerksamkeit wird auf historisches Baumaterial, Bautechnik, Baustil und auch Restaurierung gelegt. Die Führung findet in Zusammenarbeit zwischen der ARRATA und der  Interessengemeinschaft Historisches Alken e.V. statt. Treffpunkt: Zollturm (Der große Turm an der Moselstraße), Kostenbeitrag: 3,00 Euro (bis 16 Jahre und Vereinsmitglieder frei) 20.00 Uhr (bis ca. 22.00 Uhr)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok