Nachrichtenarchiv

Tag des offenen Denkmals

Am 11. September 2011 möchte die Interessengemeinschaft Historisches Alken e.V. gerne alle Besucher in den mittelalterlichen Wehrturm in Alken einladen.

Wir wollen den bundesweiten Denkmaltag als Anlass nehmen,  um der Ortsgemeinde Alken das Modell der Stadtmauer zu überreichen. Diese feierliche Übergabe findet um 14:00 Uhr statt.

Für diesen Anlass haben wir einen Rahmenplan erstellt, der an kleine und große Gäste gerichtet ist.

Zum Beispiel beinhaltet die Veranstaltung einen Malwettbewerb und Spielenachmittag für die Kleinsten, sowie zwei Ortsführungen. Außerdem kann nochmals die Weinköniginnen Ausstellung in der Fallerport bestaunt werden.

Der Tag steht unter dem Motto: „Romantik, Realismus, Revolution – das 19. Jahrhundert“. Auch hierzu werden wir vor Ort Informationen bereitstellen, die wir von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz er-halten haben.

Auch die alte St. Michaelskapelle in Alken ist einen Besuch wert.

 

Zeitliche Abfolge am Sonntag, 11. September 2011:

10:30 Uhr „Historie Alkens und Weingeschichtliches“ Ortsführung  veranstaltet von Kultur- und Weinbotschafterin Christiane Horbert (Treffpunkt Galerie an der Moselstraße)

13:00 Uhr Öffnung der Fallerport und Beginn der Ausstellung „50 Jahre Weinköniginnen in Alken“

14:00 Uhr Überreichung des Modells der Stadtmauer von Alken an den Ortsbürgermeister Walter E-scher

16:00 Uhr Stadtmauerführung von Fallerport zum Hexenturm

 

Der Eintritt zu den Führungen und der Fallerport ist frei. Allerdings ist die Anzahl der Besucher an den Führungen begrenzt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok